top of page

So machen Sie die Veröffentlichung einer Wix-Seite rückgängig



Brauchen Sie Hilfe beim Finden der Schaltfläche „Veröffentlichung zurücknehmen“ auf Ihrer Wix-Seite? Ganz gleich, ob Sie wesentliche Änderungen vornehmen oder Ihre Online-Präsenz komplett beenden möchten, das Verständnis dieses Vorgangs ist bedeutend.

Was bedeutet es, eine Wix-Seite zurückzuziehen?

Wenn Sie die Veröffentlichung einer Wix-Seite zurückziehen, wird sie aus der öffentlichen Ansicht entfernt. Sie bleibt also für die Öffentlichkeit unsichtbar, wohingegen Löschen die permanente Entfernung der Website über den Wix-Editor ist.

Gründe für die Aufhebung der Veröffentlichung Ihrer Wix-Seite

Die Aufhebung der Veröffentlichung Ihrer Seite kann aus mehreren Gründen in Erwägung gezogen werden:

  • Anpassungen der SEO-Strategie: Änderung der SEO-Einstellungen, um zu verhindern, dass Suchmaschinen Ihre Seite indexieren, wenn sie nicht live ist.

  • Neugestaltung der Seite: Verwendung des Wix-Editors, um Ihre Seite zu überarbeiten, während sie offline ist.

  • Geschäfts- oder Kampagnenende: Entscheidung, Ihre Seite zu löschen oder vorübergehend offline zu nehmen.

So heben Sie die Veröffentlichung Ihrer Wix-Seite auf


Es gibt zwei Möglichkeiten, die Veröffentlichung Ihrer Website auf Wix aufzuheben. Hier ist die erste:


Loggen Sie sich in Ihr Wix-Konto ein und gehen Sie zum Dashboard Ihrer Website. Gehen Sie dort zur Suchleiste oben auf dem Bildschirm und geben Sie „Veröffentlichung zurücknehmen“ ein.

Pfeil zeigt auf Suchleiste

Klicken Sie auf „Veröffentlichung zurücknehmen“

roter Kreis hebt eine Schaltfläche hervor

Klicken Sie auf „Veröffentlichung widerrufen“


roter Kreis über der Schaltfläche „Veröffentlichung aufheben“

Bestätigen Sie Ihre Entscheidung, die Seite offline zu nehmen.


Das ist die zweite Möglichkeit:

Loggen Sie sich in Ihr Wix-Konto ein und gehen Sie zum Dashboard Ihrer Website. Klicken Sie dort unten links auf die Registerkarte „Einstellungen“.


roter Kreis über der Registerkarte „Einstellungen“

Suchen Sie nach den Website-Einstellungen


roter Kreis über den „Website-Einstellungen“

Klicken Sie auf „Veröffentlichung widerrufen“


roter Kreis über der Schaltfläche „Veröffentlichung aufheben“

Bestätigen Sie Ihre Entscheidung, die Site offline zu nehmen.


Überlegungen vor Aufhebung der Veröffentlichung

Die Entscheidung, Ihre Wix-Seite offline zu nehmen, ist ein wichtiger Vorgang, der mehrere wichtige Überlegungen mit sich bringt. Es ist wichtig, einige Faktoren abzuwägen, um sicherzustellen, dass Sie eine fundierte Entscheidung über die Onlinepräsenz Ihrer Site treffen.

Auswirkungen auf das Suchmaschinen-Ranking

  1. Vorübergehender Verlust der Sichtbarkeit: Durch die vorübergehende Nichtveröffentlichung Ihrer Seite wird verhindert, dass Suchmaschinen sie indexieren, wodurch sie aus den Suchmaschinenergebnissen verschwindet. Dieser Verlust der Sichtbarkeit kann sich auf das Ranking Ihrer Seite und die hart erarbeiteten SEO-Fortschritte auswirken, die Sie erzielt haben.

  2. Langfristige SEO-Konsequenzen: Wenn Ihre Seite über einen langen Zeitraum nicht öffentlich ist, kann es schwieriger sein, Ihr früheres Suchmaschinen-Ranking wiederzuerlangen.

  3. Auswirkungen auf eingehende Links: Wenn andere Websites auf Ihre Inhalte verlinkt haben, führt die Aufhebung der Veröffentlichung Ihrer Website zu defekten Links. Dies kann sich sowohl auf die Benutzerfreundlichkeit und SEO Ihrer Website als auch der verlinkten Websites auswirken.

Besucherzugriff und Benutzererlebnis

  1. Regelmäßige Besucher: Bedenken Sie, welche Auswirkungen die Aufhebung der Veröffentlichung auf diejenigen hat, die Ihre Seite regelmäßig besuchen. Ohne vorherige Ankündigung könnten sie durch den plötzlichen Zugriffsverlust verwirrt oder frustriert sein.

  2. Kommunikationsstrategie: Es ist ratsam, Ihr Publikum über die bevorstehenden Änderungen zu informieren. Dies kann durch E-Mail-Benachrichtigungen, Social-Media-Updates oder eine temporäre Landingpage erfolgen, auf der die Situation erläutert wird.

Daten- und Inhaltsmanagement

  1. Inhaltserhaltung: Stellen Sie sicher, dass alle Inhalte Ihrer Seite gesichert sind, bevor Sie sie aufheben. Dies ist wichtig, falls Sie später auf Ihre Inhalte zugreifen oder sie anderweitig verwenden müssen.

  2. Website-Analyse: Analysieren Sie den Datenverkehr und die Benutzerinteraktion Ihrer Website, bevor Sie die Website offline nehmen. Diese Daten können Aufschluss darüber geben, wann der beste Zeitpunkt für die Aufhebung der Veröffentlichung ist und wie Sie Ihre Rückkehr planen können.

Rechtliches und Compliance-Überlegungen

  1. Vertragliche Verpflichtungen: Wenn für Ihre Website vertragliche Verpflichtungen oder Partnerschaften gelten, lesen Sie diese Vereinbarungen, um die möglichen Auswirkungen einer Nichtveröffentlichung Ihrer Website zu verstehen.

  2. Einhaltung von Vorschriften: Stellen Sie sicher, dass durch die Offline-Schaltung Ihrer Seite keine gesetzlichen Vorschriften oder Branchenstandards verletzt werden, insbesondere wenn Ihre Site für geschäftliche Zwecke oder für E-Commerce verwendet wird.

Planen einer Neuveröffentlichung

  1. Strategie für die Rückkehr: Machen Sie sich einen klaren Plan, wann und wie Sie Ihre Seite erneut veröffentlichen. Dazu gehört das Aktualisieren von Inhalten, die Optimierung der SEO und die erneute Ansprache Ihres Publikums.

  2. Überwachung während der Ausfallzeit: Verfolgen Sie während der Ausfallzeit alle Entwicklungen oder Änderungen in Ihrer Branche oder Nische. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Seite relevant und wettbewerbsfähig bleibt, wenn sie wieder online geht.

Wenn Sie diese Faktoren sorgfältig abwägen, können Sie eine strategischere Entscheidung über die Offline-Schaltung Ihrer Wix-Seite treffen. Wenn Sie die Auswirkungen verstehen, können Sie negative Konsequenzen minimieren und die Zukunft Ihrer Seite effektiv planen.

Alternativen zur Rücknahme der Veröffentlichung

Das Aufheben der Veröffentlichung Ihrer Wix-Seite ist nicht Ihre einzige Option, wenn Sie Änderungen oder eine vorübergehende Unterbrechung in Erwägung ziehen. Es gibt viele gute Möglichkeiten, Ihre Seite online sichtbar zu halten, ohne sie vollständig zu entfernen.

Die Seite privat machen

Anstatt zu veröffentlichen:

  1. Richten Sie eine passwortgeschützte Seite ein: Mit dieser Option können Sie den Zugriff auf Ihre gesamte Seite oder auf bestimmte Seiten beschränken. Dies ist ideal, wenn Sie Inhalte mit einem ausgewählten Publikum teilen oder Ihre Seite während der Erstellung für Stakeholder online halten möchten.

  2. Eingeschränkter Zugriff über den Mitgliederbereich von Wix: Nutzen Sie die integrierte Funktion von Wix, um einen Bereich nur für Mitglieder zu erstellen. Dies ist hilfreich, um Aktualisierungen vorzunehmen und gleichzeitig Ihr Publikum zu halten.

Anpassen der SEO- und Sichtbarkeitseinstellungen

So behalten Sie ein gewisses Maß an Online-Präsenz bei:

  1. Nutzen Sie SEO-Tools: Passen Sie die SEO-Einstellungen Ihrer Seite an, um zu steuern, wie Suchmaschinen Ihre Seite sehen. Passen Sie die SEO Ihrer Seite an, wie z. B. Metadaten und Alternativtexte, um sie auch bei geringerer Aktivität optimiert zu halten.

  2. Sichtbarkeit der Seite kontrollieren: Mit Wix können Sie kontrollieren, wie Ihre Website in den Suchmaschinenergebnissen erscheint. Sie können Ihre Seite online lassen, sie aber während des Aktualisierungsvorgangs in den Suchergebnissen weniger sichtbar machen.

Kreative Lösungen

Kreative Methoden, um die Relevanz Ihrer Seite zu erhalten:

  1. Alternative Landingpages: Anstatt Ihre Site offline zu nehmen, erstellen Sie eine alternative Seite mit „Demnächst verfügbar“ oder „Wird gewartet“. So können Sie Ihre Besucher über bevorstehende Änderungen oder die vorübergehende Nichtverfügbarkeit informieren.

  2. Weiterleitung auf eine temporäre Seite: Wenn Sie eine umfassende Überarbeitung durchführen, sollten Sie den Datenverkehr Ihrer Seite auf eine temporäre Zielseite umleiten. Auf dieser Seite können Sie Informationen zu den Änderungen bereitstellen und Ihr Publikum auf dem neusten Stand zu halten.

  3. Nutzen Sie soziale Medien: Nutzen Sie Ihre Kanäle auf Social Media, um mit Ihrem Publikum zu kommunizieren, wenn sich Ihre Website ändert. So bleibt das Engagement erhalten und Ihr Publikum bleibt auf dem Laufenden.

Überlegen Sie sich das Upgrade auf einen Premium-Plan

Wenn Sie häufig Änderungen vornehmen:

  1. Entdecken Sie die Premium-Pläne von Wix: Diese Pläne bieten mehr Flexibilität und Kontrolle über die Sichtbarkeit und den Zugriff Ihrer Seite. Mit erweiterten Funktionen können Sie die Präsenz Ihrer Seite bei Übergängen effektiver verwalten.

Diese Optionen tragen dazu bei, dass Ihre Website weiterhin von Nutzen bleibt, auch wenn sie nicht vollständig für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Jede Option bietet unterschiedliche Vorteile, abhängig von Ihren individuellen Anforderungen und der Art Ihrer Aktualisierungen.

Erneutes Veröffentlichen Ihrer Site

So veröffentlichen Sie Ihre Wix-Seite wieder:

  1. Öffnen Sie den Wix-Editor.

  2. Klicken Sie oben rechts auf die große blaue Schaltfläche „Veröffentlichen“ .

Abschluss

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es wichtig ist, zu verstehen, wie Sie Ihre Wix-Seite offline nehmen und erneut veröffentlichen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Einstellungen für die Suchmaschinenindexierung auf der Einstellungsseite anpassen, wenn Sie Ihre Seite entfernen. Deaktivieren Sie unbedingt den Schalter „ Suchmaschinen können deine Seite indexieren “, wenn Sie Ihre Seite vorübergehend aus den Suchmaschinen entfernen möchten.

Comments


No-Code Web Developer Blog

Subscribe to my weekly newsletter for articles and tutorials on no-code apps, news, and more.

bottom of page